Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Deo Spray

Deo-Arten Zielstrebige Männer erfrischen sich mit Deo Spray

Es gibt viele Wege, frisch in den Tag zu starten. Wenn es schnell gehen soll ist das Deo Spray gefragt – einfach Knopf drücken und schon werden selbst müde Männer blitzschnell munter.

Einfach praktisch so ein Deo Spray

Insbesondere bei sportlichen Aktivitäten sorgt ein angenehm riechendes Deo Spray für ein optimales Klima unter den Achseln – vor, während und nach dem Sport. Um auch in allen anderen Situationen mit einen frischen Körpergeruch punkten zu können, hilft ein Deo Spray dank antibakterieller bzw. wohlriechender Inhaltsstoffe bei der effektiven Vermeidung unangenehmer Achselgerüche. Zudem verschafft Ihnen das Deo Spray im Gegensatz zu Deo Roller und Deo Stick eine kurzweilige, aber angenehme Erfrischung, indem es nach dem Auftragen langsam auf der Hautoberfläche verdunstet.

  1. Deo Spray
  2. Deo Spray

Deo Spray – sprühen oder pumpen?

Männer haben es gerne unkompliziert. Das Deo Spray verteilt den duftenden Inhalt optimal, und ohne besonders viel Kraftaufwand sowohl punktgenau als auch flächendeckend. Unser Tipp: Halten Sie das Deo Spray ungefähr 15 cm von der anvisierten Stelle entfernt. Dies ist die optimale Entfernung, um das Spray fein und gleichmäßig zu verteilen. Deo Spray wird sowohl als reines Antitranspirant als auch als parfümiertes Körperpflegemittel angeboten. Antitranspirante helfen stark schwitzenden Männern dabei, die allzu heftige Schweißbildung gezielt reduzieren zu können.

Deo Spray

Schaffen Sie optimale Bedingungen für Ihr Deo Spray

Um die Wirkung Ihres Deo Spray zu optimieren, reinigen und trocknen Sie Ihre Achseln vor dem Gebrauch Ihres Deos. Denn ein Deo hilft Ihnen nicht mehr, wenn der Schweiß schon vorhanden ist, egal wie gut das Deo ist. Wenn Sie zudem die Chance auf unangenehmen Schweißgeruch verringern möchten, hilft eine Rasur der Achselhöhlen. Die Haare in den Achselhöhlen bilden einen idealen Platz für die geruchsbildenden Bakterien. Sie verringern mit der Rasur die Wahrscheinlichkeit, dass Bakterien sich festsetzen. So sagen Sie Ihnen den Kampf an.

Schwitzen ist Silber, Deo Spray ist Gold

Der Großteil aller Deo Sprays setzt auf parfümierte Inhaltstoffe bzw. nutzt die antibakterielle Wirkung zusätzlicher Inhaltsstoffe wie beispielsweise Silberionen, um Schweißgeruch zu minimieren. Achten Sie beim Kauf daher wenn möglich darauf, dass das Deo Spray dermatologisch getestet wurde. Denn nicht jedes Deo ist auch für jeden Hauttyp geeignet und selbst strapazierfähige männliche Haut kennt Grenzen. Ebenso sollten Sie nach der Benutzung von Deo Spray berücksichtigen, dass keine pulverartigen Rückstände auf der Haut zu finden sind, sonst können diese beim Ankleiden als unschöne Flecken auf Ihrem Shirt landen.

Ist das Deo Spray nicht Ihr Ding?

Es gibt noch andere Deo-Arten. Sie sind auch gute Alternativen.