Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Mittel Gegen Schwitzen

Tipps gegen Schwitzen Inspiriert vom Transpirieren – Mittel gegen Schwitzen

Männer schwitzen stärker als Frauen. Aber auch unter Männern gibt es Unterschiede in puncto Schweißproduktion. Es gibt aber einige Mittel bei Schwitzen. Wie heftig Sie also tatsächlich transpirieren, haben Sie sprichwörtlich selbst in der Hand.

Eine schweißtreibende Angelegenheit

Kennen Sie das? Draußen herrscht eine Hitze und Sie schwitzen stark, während es andere Menschen scheinbar vollkommen kalt lässt. Das kann viele Gründe haben. Angefangen bei hormonellen Ursachen bis hin zu Stress oder psychischen Belastungen. Oft bringt eine Kombination dieser Faktoren, Ihren Körper in Wallung. Genauso verhält es sich bei regelmäßigem Alkoholkonsum, Übergewicht oder falscher Ernährung.

Ein gesunder Mensch sondert rund zwei bis drei Liter des geruchsneutralen Sekrets ab – und das sogar täglich. Wenn Sie allerdings klatschnass geschwitzt sind, ohne dass Sie dafür sonderlich aktiv werden müssen, dann leiden Sie vielleicht an der sogenannten Hyperhidrose. In diesem Fall sind Ihre rund zwei bis vier Millionen Schweißdrüsen aktiver als Ihnen lieb ist. Mittel gegen Schwitzen können Ihnen jedoch helfen, dieses Problem kontrolliert in den Griff zu kriegen.  

Mittel Gegen Schwitzen

Der natürliche Duft des Mannes

Schweiß und Schwitzen sind ganz natürliche Reaktionen des menschlichen Körpers, um bei großer Hitze für die nötige Kühlung zu sorgen. Bei Männer hat der Schweiß jedoch noch einen ganz anderen Hintergrund – er enthält einen Sexuallockstoff. Ja, Sie lesen richtig: Testosteronhaltiger Männerschweiß hat eine anziehende Wirkung auf die Frauen Welt. Schweißbildung hat also mehrere positive Folgen, wird aber in vielen Momenten eher als überflüssig oder störend empfunden. Verständlich, denn wer findet tellergroße Flecken unter den Armen oder einen feuchten Händedruck schon anziehend? Aber dafür gibt es ja Mittel gegen Schwitzen, die Ihnen helfen solche unangenehmen Situationen zu vermeiden und das Beste aus allen Situationen zu machen.

Deo, ein Mittel gegen Schwitzen, selbst in stressigen Situationen.

Welche Mittel gegen Schwitzen helfen

Selbst ist der Mann. Wenn Sie also aktiv etwas gegen penetrantes Schwitzen tun wollen, greifen Sie zu einem Mittel gegen Schwitzen, wie einem Deo Spray, Deo Stick oder Deo Roller. Oder greifen Sie zu einem entsprechender Antitranspirant. Dieser verschließt teilweise in Verbindung mit Hautpartikeln die Kanäle der Schweißdrüsen oder hilft zumindest dabei, deren übereifrige Aktivität deutlich einzuschränken. In Kombination mit antibakteriellen Inhaltsstoffen oder duftenden Substanzen beseitigen Sie obendrein auch noch allzu männliche Körpergerüche. Ein effektives Mittel gegen Schwitzen. Also verabschieden Sie sich von unangenehmen Gerüchen und Schweißflecken!

Tipps gegen Schwitzen Was tun gegen Schwitzen: Praktische Tipps

Schwitzen ist vollkommen normal und Teil eines ausgeklügelten Systems zur optimalen Regulierung der Körpertemperatur. Dennoch schwitzt jeder unterschiedlich stark. Aber was können Sie tun gegen Schwitzen? Wir verraten Ihnen einige praktische Tipps, was Sie gegen zu starkes Schwitzen unternehmen können.

Was tun gegen Schwitzen?
  1. Was Tun Gegen Schwitzen
  2. Was Tun Gegen Schwitzen