Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Wotan Wilke Möhring - MEN EXPERT Markenbotschafter
© Ali Kepenek

Wotan Wilke Möhring Der Schauspieler ist cooler Daddy, bester Kumpel, Fußball-Fan und Frauen-Schwarm in einem

Der sympathische Wotan Wilke Möhring ist unser neuer Markenbotschafter. Der 48-Jährige ist Kinder-verrückt, Naturliebhaber, BVB-Fan und Tatort-Ermittler in einem. Die Zeit mit seinen Kindern ist ihm heilig. Das Signal-Iduna-Stadion vom BVB ist sein zweites Zuhause. Als Kommissar Falke bleibt er auch in kritischen Situationen cool und rettet Leben. Das neue Men Expert-Gesicht besticht also nicht nur durch Männlichkeit, Coolness und Facettenreichtum, sondern auch durch eine weiche Seite, durch die er seine Lieben sehr wohl zu schätzen weiß. Mit seiner neuen Rolle reiht er sich ein in die Riege internationaler Stars wie Ryan Reynolds und Hugh Laurie. Die Zeit mit seinen drei Kindern ist ihm heilig. Das Allround-Talent ist also nicht nur einer der beliebtesten deutschen Schauspieler, sondern auch ein toller Papa, ein treuer Fan und ein echter Freund.

Der Tausendsassa

Schon früh beweist der 48-Jährige Wandelbarkeit und Vielfältigkeit. Angefangen als Zeitsoldat zeigt er als Model seine Schokoladenseite und mimt, während seiner Ausbildung zum Elektriker, auch vor der Disko den harten Typen. Irgendwann steht Wotan Wilke Möhring nicht nur vor, sondern auch hinter der Türe und kann einen dieser Clubs sein Eigen nennen. So kommt er mit diversen Musikern in Kontakt und entdeckt seine Leidenschaft für die Musik. Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ studiert Wotan zunächst in Berlin Kommunikationswissenschaften, um sich anschließend seiner Leidenschaft der Schauspielerei zu widmen. Er absolviert diverse Schauspiel-Workshops in Los Angeles und lebt für zwei Jahre in New York. Da man ja bekanntlich von einer Kunst nicht leben kann, gründet Wotan Wilke Möhring die Punk-Band DAF/DOS, mit der er auch ein Album veröffentlichte.

Vom Underdog zum Publikumsliebling

Sein Film-Debüt findet an der Seite der Schauspiel-Koryphäen Götz George und Benno Fürmann statt. Sein Engagement bei den Filmen „Otto – der Katastrofenfilm“ und „Das Experiment“ führt dazu, dass man ihm zum ersten Mal deutschlandweit Aufmerksamkeit schenkt. Es folgen diverse Nominierungen und Auszeichnungen. 2009 entwickeln sich die Filme „Soul Kitchen“ von Fatih Akin und „Männerherzen“ von Simon Verhoeven zu echten Meilensteinen in der Karriere des Schauspielers. Für die Rolle in „Der letzte schöne Tag“ als Familienvater, der mit dem Suizid seiner Frau fertig werden muss, erhält Wotan Wilke Möhring 2012 den Deutschen Fernsehpreis und 2013 den Grimme-Preis. Der Kurzfilm „Raju“ von 2012 bringt ihm sogar eine Nominierung für den wohl international bekanntesten Filmpreis, den Oscar, ein. Seit 2013 schlüpft er in die Rolle des Tatort-Kommissars Thorsten Falke. Drei Kinofilme mit ihm in der Hauptrolle laufen 2015 an und ab Sommer steht Wotan für die Neuverfilmung des Klassikers „Winnetou“ vor der Kamera.

Familie, Freunde, Fußball

Im Gegensatz zum Junggesellen Thorsten Falke, ist Wotan Wilke Möhring ein echter Familienmensch. Seine Kinder stehen für ihn an erster Stelle. In seiner Freizeit ist er ein waschechter BVB-Fan, inklusive Fan-Schal und Gegröle in der Bahn. Am meisten Spaß macht so ein Stadionbesuch natürlich mit den besten Kumpels. Seine Männerfreundschaften sind für Wotan ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. Zu seinen besten Freunden gehören: Til Schweiger, Jan Josef Liefers und Axel Prahl.

Lewis Hamilton
Lewis
Hamilton
Lucky Blue Smith
Lucky Blue
Smith

Die Botschafter von Men Expert