Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Mann pflegt sein Gesicht

Gesichts­reinigung Männer So geht’s richtig, Männer: Gesichtsreinigung bei glänzender Haut

Nicht nur Teenager haben mit glänzender Gesichtshaut zu kämpfen. Die Talgüberproduktion kann auch durchaus Erwachsene treffen. In diesem Fall leiden die Menschen unter einer glänzenden Haut, die nur schwierig ins Gleichgewicht zu bringen ist. Oft führen verstopfte Talgdrüsen zu Unreinheiten und Pickeln.

Pur und Matt Feuchtigkeits Gel Anti Nachfettung

Anti-Glanz-Effekt für Dein Gesicht

Deine Haut glänzt trotz der morgendlichen Reinigung? Egal wie ausführlich Du Deine Haut reinigst, es tritt einfach keine Besserung auf. Feuchtigkeitsgele sorgen für einen Anti-Hautglanz-Effekt ohne die Haut auszutrocknen. Du spendest Feuchtigkeit und führst zu einer glanzfreien T-Zone in Deinem Gesicht.

Mit Kühle gegen den Glanz

Ein Aufenthalt in der Sonne bewirkt, dass die Haut spannt. Sie weist zu wenig Feuchtigkeit auf und produziert als Folge Talg, was zu einer glänzenden Gesichtshaut führt. Deswegen ganz wichtig: eine Steigerung der Gesichtsreinigung führt nicht automatisch zu einer reinen Haut ohne Irritationen. Was nicht heißt, dass eine Gesichtsreinigung nicht zu einem klaren Hautbild entscheidend beiträgt. Die Gesichtsreinigung mit Kohle bekämpft Glanz, Mitesser, fettige Haut und verstopfte Poren und sorgt so für eine gesunde Gesichtshaut. Kühlende Feuchtigkeitsgele verpassen Dir direkt nach dem Aufstehen einen Sofort-Abkühlungs-Effekt. Glänzende Haut wird dadurch ins Gleichgewicht gebracht.

  1. Hydra Energy Xtreme tägliche Reinigung mit Kohle
  2. Hydra Energy kühlendes Feuchtigkeits-Gel Anti-Glanz
Mann pflegt sein Gesicht

Glanzlos schön: So klappt’s

Wenn Du Dein Gesicht reinigst, solltest Du darauf achten, kein zu heißes Wasser zu verwenden. Denn das regt die Fettproduktion der Talgdrüsen an und führt zu glänzender Haut. Eine weitere Maßnahme, um keine Bakterien an Deine Haut zu lassen: Benutze ein extra Handtuch nur für Dein Gesicht. Tupfe das Wasser vorsichtig vom Gesicht. Reiben beansprucht die Gesichtshaut und führt zur verstärkter Talkproduktion. Wenn Du Deine glänzende Haut selbst von Unreinheiten befreist, solltest Du darauf achten, dass Deine Hände desinfiziert sind vor der Reinigung, sodass keine Bakterien in die Wunden kommen.