Newsletter bestellen und Vorteile sichern!

Gesichts­reinigung Männer So geht’s richtig, Männer: Gesichtsreinigung bei trockener Haut.

Trocken, trockener, Deine Haut? Hier die gute Nachricht: Gesichtsreinigung muss zu keinem zeitintensiven Bestandteil Deines Alltags werden, um Dein Hautbild zu verbessern. das richtige Produkt und ein paar wissenswerte Punkte reichen völlig aus, um wieder vital und porenstark in den Alltag zu starten.

1. Hauttyp feststellen: Hast Du trockene Haut?

Trockene Haut lässt sich durch mehrere Merkmale erkennen. Treffen diese auf Dich zu?

  • Die Haut schuppt sich
  • Trockene Haut erscheint oft grau und stumpf
  • Es kommt häufiger zu Rötungen
  • Die Haut fühlt sich gespannt an
  • Sie juckt vermehrt

2. Gesichtsreinigung: Welche Produkte eignen sich für trockene Männerhaut?

Trockene Haut braucht eine helfende Hand. Um Deiner Haut wieder optimale Feuchtigkeit zu schenken und für Entspannung zu sorgen, brauchst Du etwas, das Deine Haut pflegt, stärkt und repariert. Eine milde Reinigungscreme ist daher ein Muss. Sie reinigt Deine Haut, ohne sie durch Zusätze wie Alkohol und Seife zusätzlich anzugreifen oder auszulaugen. Mit dem leistungsfähigen Mineral-Aktiv-System hilfst Du Deiner Haut, ihre natürliche Widerstandskraft wieder aufzubauen und zu stärken.

3. Tipps und Tricks: Die richtige Gesichtsreinigung für trockene Haut.

Trockene Männerhaut braucht sanfte Pflege, dabei gilt: Weniger ist mehr. Du solltest daher bei der Gesichtsreinigung auf ein paar Punkte achten:

  • Mit einer milden Gesichtsreinigung morgens und abends befreist Du Deine Haut von Hautschuppen und Unreinheiten.
  • Nutze eine pH-neutrale Pflege. Sie verhindert das zusätzliche Austrocknen Deiner Haut.
  • Vermeide Gesichtsreiniger mit Alkoholzusatz.
  • Greif zu unparfümierten Pflegeprodukten, um Hautreizungen zu vermeiden.
  • Verwende Deine Pflegeprodukte in kleinen Mengen.
  • Neben der milden Gesichtsreinigung ist die Feuchtigkeitsversorgung das A und O für trockene Haut. Creme Dich daher zwei Mal täglich mit einer feuchtigkeitsreichen Pflege ein.

Mit der richtigen Gesichtspflege kannst Du die Widerstandskraft Deiner Haut wieder herstellen und Dich von dem Spannungsgefühl lösen.