Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Zeichnung Razor Faded Pompadour

Frisurenkatalog Razor Faded Pompadour: Das tragen Trendsetter

Ausgefallen, frech und wild: Das ist der Razor Faded Pompadour. Der Haarstyle ist definitiv nichts für Langweiler. Männer mit Selbstbewusstsein und Stärke tragen diese Frisur auf den Kopf. Du auch?

Frech, wild und ausgefallen: Das ist der Razor Faded Pompadour

Der Razor Faded Pompadour ist der Haarstyle für Trendsetter und Kreative, die mutig sind und gerne etwas wagen. Die extreme Variante des Pompadour Haarstyles trägt der stilbewusste Gentleman von Welt, der ausgefallene Haarschnitte liebt. Der Haarschnitt geht mit dem Bewusstsein für Fashion einher und ist meistens in Branchen anzutreffen, die ein lockeres Arbeitsumfeld haben.

Der Razor Faded Pompadour: Das macht die Frisur einzigartig

Im Gegensatz zur Pompadour Frisur fällt der Razor Faded Pompadour vor allem wegen seiner extremen Längenunterschiede zwischen Deckhaar und den Seiten- und Nackenhaaren ins Auge. Die unteren Haarpartien werden bei der Razor Faded Pompadour Frisur häufig abrasiert und die Übergänge werden angeglichen. Das Deckhaar hingegen ist meist länger und gut durchgestuft.

Der Scheitel spielt bei der Razor Faded Pompadour Frisur eine wesentliche Rolle. Er sitzt exakt an dem höchsten Punkt der Augenbraue. Diesen ermittelt der Barbier, indem er mit einem Kamm ausgehend von dem höchsten Augenbrauenpunkt gerade nach oben durch das Haar fährt. Wer den Scheitel beim Razor Faded Pompadour noch stärker hervorheben möchte, kann sich den Scheitel auch einfach vom Barbier einrasieren lassen. Manche Männer lassen sich bei der Frisur den Scheitel sogar noch breiter ausrasieren oder setzen noch auf eine zweite Linie, die sie sich unter den eigentlichen Scheitel einrasieren lassen. Das Haar oberhalb des Scheitels wird je nach Geschmack auf der gegenüberliegenden Seite getragen oder gerade nach hinten gestylt.

Zeichnung Razor Faded Pompadour

So stylst Du den Razor Faded Pompadour Haarstyle

Der Razor Faded Pompadour ist nichts für Langweiler. Sein Träger braucht Mut und Selbstbewusstsein. Die Basis des Razor Faded Pompadour Haarstyles ist der Schnitt. Er verleiht der Frisur das Nonplusultra. Wie Du dem Haarstyle den letzten Schliff verpasst, verraten wir Dir in der Step by Step-Anleitung:

Zeichnung Razor Faded Pompadour

Step 1: Haare in Form föhnen

Bevor Du mit dem Styling beginnst, solltest Du Deine Haare wie gewohnt waschen. Kämme Deine Haare durch und föhne sie von unten nach oben mit einer Bürste trocken. Das verleiht Deinem Haar Volumen.

Unser Tipp: Zusätzliches Volumen erhältst Du, wenn Du das Haar entgegengesetzt der Wuchsrichtung föhnst. Das verleiht Deinem Haar mehr Stand und Fülle.

Step 2: Modelliere Deine Haare

Gib eine walnussgroße Menge Haarwachs in Deine Hände und verreibe es zwischen Deinen Handflächen. Anschließend fahre kräftig durch die Haare, sodass sich das Wachs im kompletten Deckhaar gleichmäßig verteilt, und style das Haar in die Höhe. Nimm einen Kamm und kämme das Haar gerade nach hinten.

Haarstylingprodukte Maenner
Fix & Style Fixierlack ultra starke Fixierung - Produkt Perspektivansicht

Step 3: Fixiere Deinen Haarstyle

Für den extra Halt empfehlen wir Dir, Fixierlack zu verwenden. Dieses sprühst Du in kreisenden Armbewegungen gleichmäßig über Deinen Kopf. Der Lack gibt Deinem Haarstyle ultrastarken Halt.

Frisurenwechsel gefällig?

Haben wir Dein Interesse für den Razor Faded Haarstyle geweckt? Sei mutig und probiere den Haarschnitt für Trendsetter einfach mal aus.