Newsletter bestellen und Vorteile sichern!

Haare stylen Männer Braune Haare: Mann mit Temperament und Stil

Braune Haare beim Mann wirken attraktiv und stilvoll. Dabei gibt es unzählige Nuancen – von hell bis dunkel, von rötlich braun bis goldbraun. Aber wie lässt sich der passende Stil finden? Wir geben Dir einige wertvolle Tipps.

Braune Haare: Mann mit unwiderstehlicher Wirkung

Braune Haare beim Mann wecken viele Assoziationen. Mal wirken sie klassisch elegant und seriös, mal temperamentvoll und sexy. Der Grund: Es gibt unzählige Varianten der Farbe Braun. Sehr helle braune Haare lassen den Mann verspielt und risikofreudig wirken. Dunkle braune Haare machen aus einem Mann einen seriösen Entscheider, eine Führungspersönlichkeit mit zielstrebiger Ausstrahlung.

Braune Haare beim Mann: Vielseitig

Braune Haare beim Mann: Vielseitig Im Gegensatz zu blonden Haaren sind braune Haare dicker. Für den Mann heißt das: Achte auf das Volumen. In den meisten Fällen ist es nicht notwendig, Volumenshampoos oder Ähnliches zu benutzen. Frisuren, die Dein Gesicht verdecken, wirken gerade bei dunkelbraunen Haaren häufig dominant und schwer. Braune Haare sind von Natur aus dicker und können daher häufig ohne aufwändige Vorarbeit gestylt werden.

Besonders vorteilhaft sind schnittige Kurzhaarfrisuren. Ob Du dabei mit einem Seitenscheitel oder einem Pony arbeitest, einen Irokesenschnitt andeutest oder einen sportlichen Bürstenschnitt trägst – braune Haare eignen sich dafür ideal.

Braune Haare beim Mann – Das musst Du Dir merken


Bestimmte Eigenschaften brauner Haare kannst Du zu Deinem Vorteil nutzen. Andere solltest Du im Hinterkopf behalten, um das Optimum aus Deiner Frisur herauszuholen. Folgende Tipps führen Dich ans Ziel:

  • Braune Haare sind kräftig. Für den Mann bedeutet das: Achte wie erwähnt aufs Volumen, vermeide Volumenshampoos und Haare im Gesicht. Schaffe eine optische Balance zwischen Gesicht und Haar.

  • Braune Haare fallen auf. Der Mann kann sehr gut mit ihnen arbeiten, um sie beispielsweise an die Kopfform anzupassen. Ist Dein Kopf etwas schmaler, kannst Du Deine Haare an den Seiten etwas länger tragen und so einen optischen Ausgleich schaffen. Durch die dunkle Farbe funktioniert dieser Trick hier besonders gut.

  • Braune Haare sind dunkel. Als Mann solltest Du darauf achten, keine feinen Details einzuarbeiten, etwa unterschiedlich lange Strähnen an der Kopfseite oder zu viele feine Stufen. Denn diese heben sich optisch nicht ab. Zähle lieber auf klare Strukturen und das große Ganze.

  • Braune Haare glänzen. Der Mann sollte also wissen, was er will. Braunes Haar reflektiert deutlich mehr Licht als beispielsweise blondes Haar. Möchtest Du den Effekt reduzieren, benutze fürs Styling ein mattierendes Creme-Wachs.

  • Braune Haare mögen Bärte. Für einen Mann mit Bartfaible sind braune Haare ideal. Besonders in Kombination mit Kurzhaarfrisuren kommen Bärte richtig sexy an. Denn sie rahmen Dein Gesicht regelrecht ein und sind der Ausdruck purer Männlichkeit.

Fange alle Blicke ein!

Natürlich hast Du noch weitere Möglichkeiten beim Haarstyling. Trägst Du Deine Haare lieber lang, empfiehlt sich ein Zopf oder der Männer-Dutt. Strubbelige Frisuren wirken mit braunen Haaren besonders wild. Egal wie kreativ Du wirst – wenn Du auf unsere Tipps achtest, machst Du alles richtig.