Newsletter bestellen und Vorteile sichern!

Teilnahmebedingungen
„Reise ins Silicon Valley”

1 Gewinnspiel Reise ins Silicon Valley

1.1 Das Gewinnspiel „Reise ins Silicon Valley“ wird veranstaltet von L’Oréal Paris, einem Geschäftsbereich der L'Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf („Veranstalterin“).

1.2 Das Gewinnspiel wird veranstaltet im Zeitraum vom 15.08.2017 bis 25.09.2017.

1.3 Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos. Die Teilnehmer (im folgenden gelten Personenbezeichnungen gleichermaßen für Personen männlichen und weiblichen Geschlechts) müssen lediglich die Kosten tragen, die mit der Teilnahme über das Internet verbunden sind (Nutzungsentgelt für Internetverbindung). Die Teilnahme sowie die Gewinnchancen sind unabhängig von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.

1.4 Die Teilnahme ist nur über die Online-Communitiy Instagram möglich. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Ferner akzeptiert der Teilnehmer die Nutzungsbedingungen der Online-Community, über die er an dem Gewinnspiel teilnimmt. Die Nutzungsbedingungen sind derzeit abrufbar unter http://instagram.com/about/legal/terms/#

1.5 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu der o.g. Online-Community und wird in keiner Weise von dieser gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtlich Fragen, Kommentare und Beschwerden sind nicht an die Betreiber dieser Online-Community zu richten, sondern direkt an die Veranstalterin. Die Teilnehmer erkennen mit der Bestätigung der Teilnahmebedingungen an, dass sie keinerlei Ansprüche gegen den Betreiber der Online-Community erwerben können, wenn sie an der Aktion teilnehmen.

2 Teilnahme/Ablauf

2.1 Eine Teilnahme kann nur über das Internet erfolgen und setzt die Registrierung in der unter Ziffer 1.4 genannten Online-Community voraus.

2.2 Die Teilnahme erfolgt durch das Hochladen eines Bildes, welches den Arbeitsplatz des Teilnehmers abbildet, zusammen mit den Hashtags #lorealmen, #menexpert, #einfachmachen in der unter Ziffer 1.4 genannten Online-Community („Beitrag“). Zudem ist der Beitrag mit einem Werbehinweis, z.B. durch das dem Beitrag vorangestellte Wort „Werbung“, zu kennzeichnen.

2.3 Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der L’Oréal Deutschland GmbH und deren Angehörige.

2.4 Es darf nur einmal pro Person teilgenommen werden. Mehrfach hochgeladene Beiträge werden bis auf die letzte Version gelöscht.

2.5 Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services, automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter, über Agenturen oder über sonstige gewerbliche Anbieter ist unzulässig.

2.6 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Veranstalterin das Recht vor, den Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

2.7 Der Teilnehmer erklärt sich durch das Hochladen des Beitrags ausdrücklich damit einverstanden, dass von der Aktionsseite der Veranstalterin (https://www.menexpert.de/maennersachen/job-and-entrepreneurship/einfach-machen/ ) auf sein Profil in der Online-Community verlinkt wird. Die Einstellungen der Privatsphäre auf dem eigenen Profil werden dabei nicht berührt.

3 Ermittlung der Gewinner

3.1 Unter allen Teilnehmern wird nach Teilnahmeschluss ein (1) Gewinner in nichtöffentlicher Auslosung ermittelt.

3.2 Der Gewinner wird per Nachricht an sein Profil bei der Online-Community, über die er teilgenommen hat, benachrichtigt. Außerdem kann er auf der Webseite der Veranstalterin www.menexpert.de sowie der Facebook-Unternehmensseite menexpert namentlich veröffentlicht werden.

3.3 Der Gewinner muss seinen Gewinn durch E-Mail an aktion@loreal-paris.de unter Angabe von Vorname, Nachname und Postadresse innerhalb von sieben (7) Tagen bestätigen, ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird anhand der Rangliste ein neuer Gewinner ermittelt.

4 Preise

4.1 Der Gewinner erhält eine 5-tägige Reise für 2 Personen ins Silicon Valley inkl. Flug (Economy) aus Deutschland, Übernachtung im Doppelzimmer in einem 4* Hotel sowie Tickets für die Silicon Valley Legends Tour im Gesamtwert von ca. € 5.000

4.2 Die Sachpreise werden von der Veranstalterin oder einem von ihr beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an bei der Anmeldung im Kontaktformular hinterlegte Adresse versendet. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.

4.3 Die im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierten Gegenstände sind nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o.Ä. bestehen. Die Veranstalterin kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

4.4 Ist der Gewinn eine Reise, erfolgt die Abwicklung ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem von der Veranstalterin beauftragten Reiseveranstalter, der dem Gewinner bekannt gegeben wird. Der Reiseveranstalter setzt sich mit den Gewinnern bzgl. der konkreten Reisebuchung in Verbindung.

Die Reise muss zu dem vom Reiseveranstalter bestimmten Zeitpunkt angetreten werden und kann nicht verschoben werden. Sollte die Reise nicht zu dem entsprechenden Zeitpunkt angetreten werden, verfällt der Reisegewinn. Ein Anspruch auf Kostenerstattung für die nicht angetretene Reise besteht nicht. Vom Gewinner verursachte Mehraufwendungen, wie bspw. aufgrund einer vom Veranstalter auf Wunsch des Gewinners genehmigten Reiseterminänderung, hat der Gewinner selbst zu tragen.

Mit Bestätigung der Reise durch den Gewinner unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters und/oder sonstigen Leistungsträgers.

Die Reise zum bzw. Rückreise vom jeweiligen Abflugort wird vom Gewinner selbst organisiert. Sämtliche anfallenden Kosten hierfür trägt der Gewinner. Private Kosten, die im Vorfeld (Visa, Reisepass, Impfungen etc.) oder während der Reise entstehen (Minibar, Telefon etc.), trägt ebenfalls der Gewinner. Gleiches gilt für Gebühren und Deposits.

Der Gewinner ist dafür verantwortlich, bei Auslandsreisen sämtliche Einreisebedingungen zu erfüllen, wie z.B. Impfungen oder die Einhaltung von Zoll- und Devisenvorschriften. Informationen zu Einreisebedingungen und Besonderheiten bei der Einreise für deutsche Staatsbürger stellt das Auswärtige Amt zur Verfügung (http://www.auswaertiges-amt.de/ ). Gewinner mit einer anderen Staatsbürgerschaft sind verpflichtet, sich bei der für sie zuständigen nationalen Behörde zu informieren.

Der Gewinner ist verpflichtet die Veranstalterin unverzüglich davon zu informieren, wenn er an der Wahrnehmung der Reise, insbesondere aufgrund der Nichterfüllung der Pass-, Visa- und Gesundheitsbestimmungen, verhindert ist oder aufgrund anderer Besonderheiten bei der Einreise die Reise nicht antreten möchte. Die Veranstalterin ist in diesem Falle berechtigt, die Reise zu stornieren; es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung oder Gewinnersatz. Umbuchungen liegen in diesem Fall im Ermessen des Reiseveranstalters.

4.5 Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, zwecks Teilnehmeranreize weitere Preisausschüttungen vorzunehmen.

4.6 Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.

5 Rechte an hochgeladenem Material und Freistellung

5.1 Es dürfen keine verletzenden, verleumderischen, böswilligen oder das Persönlichkeitsrecht verletzenden Inhalte veröffentlicht werden. Es dürfen keine jugendgefährdenden Informationen oder Inhalte verbreitet werden. Ferner sind rassistische, gewalttätige, gewaltverherrlichenden, politisch extremistische, sexistische, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen, sowie solche, die andere Personen, Volksgruppen oder religiöse Bekenntnisse beleidigen, verleumden, bedrohen oder verbal herabsetzen, nicht gestattet. Es darf keine kommerzielle oder politische Werbung veröffentlicht werden. Dieses Verbot bezieht sich auf politische Inhalte, die nicht mit den Werten des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland vereinbar sind. Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Rechte Dritter (z.B. Urheber- Patent- und/oder Markenrechte) zu verletzen. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Beiträge von Teilnehmern zu löschen oder diese vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn diese gegen eine der vorgenannten Bestimmungen verstoßen.

5.2 Mit dem Hochladen seines Bildes zusammen mit den Hashtags #lorealmen, #menexpert, #einfachmachen (im Folgenden „Material“) erklärt der Teilnehmer, dass dieses Material frei von Rechten Dritter ist, also dass das Material entweder von ihm stammt oder er die jeweilige Einwilligung der Urheber sowie der in dem Material zu sehenden anderen Personen eingeholt hat, und diese Einwilligung jederzeit gegenüber der Veranstalterin auch nachweisen kann. Der Teilnehmer versichert außerdem, dass auch keine sonstigen Rechte Dritter, insbesondere keine Urheberrechte oder Markenrechte, verletzt werden und die Videos keine gewaltverherrlichenden, strafrechtlich relevanten, pornografischen oder sonst anstößigen oder rechtsverletzenden Inhalte aufweisen.

5.3 Der Teilnehmer stellt die Veranstalterin von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber der Veranstalterin aufgrund des Materials entstanden sind oder entstehen sollten. Er erklären sich außerdem bereit, die Veranstalterin jederzeit in zumutbarer Form bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche der Veranstalterin gegenüber dem Teilnehmer bleiben unberührt.

5.4 Die Veranstalterin ist nicht verpflichtet, das von einem Teilnehmer hochgeladene Material auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Die Veranstalterin ist jedoch berechtigt, jederzeit und ohne Erklärungen oder Vorankündigungen Material abzulehnen, Material zu löschen oder den Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen, wenn die Inhalte nach ihrer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder sonst unangemessen sind.

6 Nutzungsrechte

6.1 Mit dem Hochladen des Beitrags erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass etwaiges von ihm zur Verfügung gestellte Bildmaterial sowie sonstige Informationen und Texte im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel – vorbehaltlich eines Widerrufs nach Ziffer 7.4 dieser Teilnahmebedingungen – mit oder ohne Nennung seines Vornamens von der Veranstalterin zur Abwicklung sowie zur Präsentation der Teilnehmerbeiträge in Onlinemedien (insbesondere in Online-Communities oder auf der eigenen Internetseite) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es der Veranstalterin außerdem erlaubt, die Beiträge zu bearbeiten und – falls es erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkungen.

6.2 Der Teilnehmer erklärt sich darüber hinaus mit dem Hochladen des Beitrags ausdrücklich damit einverstanden, dass der Beitrag von der Veranstalterin in Onlinemedien auch für wirtschaftliche Zwecke genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden darf, wenn die Nutzung im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel steht. Auch für diese Zwecke ist es der Veranstalterin gestattet, den Beitrag zu bearbeiten und – falls dies erforderlich ist – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkungen. Der wirtschaftlichen Nutzung durch die Veranstalterin kann der Teilnehmer für die Zukunft widersprechen, wenn dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Teilnehmers, insbesondere ihrer Persönlichkeitsrechte, erforderlich ist.

6.3 Der Teilnehmer hat unter keinen Umständen ein Recht darauf, als Urheber des Materials namentlich genannt zu werden.

6.4 In den Fällen, in denen der Teilnehmer seine Einwilligung in die Nutzung des Materials widerruft, entfällt automatisch die Berechtigung an dem Gewinnspiel weiter teilzunehmen. Dem Teilnehmer erwachsen keine darüber hinausgehenden Nachteile.

7 Datenschutz/Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten

7.1 Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass Sie ein Bild von ihrem Arbeitsplatz zusammen mit den Hashtags #lorealmen, #menexpert, #einfachmachen in der Online-Community i.S.d. Ziffer 1.4 hochladen. Ihr Beitrag wird von der Jury für die Auswahl des Gewinners verwendet und kann ferner mit oder ohne Nennung des Vornamens des Teilnehmers in Onlinemedien, insbesondere unter menexpert sowie auf sonstigen Webseiten der Veranstalterin, insbesondere zu Werbe- und/oder PR-Zwecken, veröffentlicht werden.

7.2 Mit Teilnahme am Gewinnspiel „Reise ins Silicon Valley“ erklären Sie zudem sich damit einverstanden, dass die Veranstalterin Sie über Ihr Profil bei der Online-Community, über die Sie an dem Gewinnspiel teilnehmen, kontaktiert.

7.3 Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet und verwendet.

7.4 Mit dem Hochladen des Beitrags willigen Sie gegenüber L’Oréal Paris/L’Oréal Deutschland GmbH ein, dass zur Teilnahme am Gewinnspiel Ihr Beitrag, darunter z.B. ein Bild, sowie Ihre in Ihrem Profil (z.B. bei Facebook) hinterlegten personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet werden.

Diese Einwilligung umfasst Ihr Einverständnis mit Ihrer namentlichen Nennung auf der Facebook-Unternehmens-/Aktionswebseite menexpert und/oder der Website von www.menexpert.de im Falle eines Gewinnes.

Sie erklären sich weiterhin damit einverstanden, dass der von Ihnen übersandte Beitrag - ggfs. unter Nennung Ihres Vornamens - auf der Aktionswebseite unter menexpert oder auf anderen Webseiten von www.menexpert.de , auch zu Werbe- und PR-Zwecken, veröffentlicht wird.

Ferner sind Sie damit einverstanden, dass von der Aktionsseite menexpert auf Ihr Profil in der jeweiligen Online-Community verlinkt wird. Hierdurch wird für alle Besucher der Aktionsseite und Ihres Profils erkennbar, dass Sie an dem „Reise ins Silicon Valley“-Gewinnspiel teilgenommen habe. Weiterhin werden Vorname und Nutzername sowie – je nach Einstellungen der Privatsphäre in Ihrem Profil – weitere Informationen für Dritte sichtbar.

Ihre Einwilligungserklärung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber L’Oréal Paris/L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf oder per E-Mail an aktion@loreal-paris.de widerrufen. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Eine (weitere) Teilnahme am Gewinnspiel ist bei Nichterteilung oder Widerruf meiner Einwilligung nicht (mehr) möglich.

7.5 Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt im Falle eines Sachgewinns, an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Auslieferung/Zustellung dieses Gewinns an Sie notwendig ist. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung Ihrer Daten zu sonstigen Werbezwecken ohne Ihre Einwilligung, findet nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind oder dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

7.6 Weitere Einzelheiten bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Online-Community entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen, derzeit abzurufen unter Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/#

8 Haftungsbeschränkung

8.1 Alle Angaben seitens der Veranstalterin, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen, etc. erfolgen ohne Gewähr.

8.2 Soweit von einem Gewinner Ansprüche im Zusammenhang mit den erhaltenen Gewinnen geltend gemacht werden, sind diese, soweit rechtlich zulässig, unmittelbar gegen den Hersteller/Händler, Lieferanten, Reiseveranstalter oder sonstigen Leistungsträger zu richten. Sollten diesbezügliche Ansprüche bei der Veranstalterin entstehen, werden diese an die jeweiligen Gewinner abgetreten.

8.3 Die Veranstalterin haftet nicht für die Verfügbarkeit der Online-Communities.

8.4 Die Veranstalterin haftet insbesondere nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an der Aktion entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von der Veranstalterin vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt.

9 Sonstiges

9.1 Es ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

9.2 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

9.3 Die Veranstalterin kann das Gewinnspiel jederzeit ändern, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund von Umständen erforderlich ist, die die Veranstalterin nicht beeinflussen kann oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion gewährleistet werden kann.

9.4 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: 15.08.2017