Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Männer bei einem Meeting
istockphoto.com/shironosov

Karrierestart So startest Du richtig durch

Der erste Job steht an oder Du orientierst Dich neu und der Jobantritt steht kurz bevor? Um den Karrierestart perfekt zu machen, solltest Du ein paar Dinge beachten. Was sind die Must haves und was die No-Gos in Sachen Neuanfang?

Souverän auftreten mit Gestik und Mimik

Du fängst neu an. Niemand kennt Dich – weder Deinen Charakter noch Deine Skills. Heißt? Du solltest vom Karrierestart an darauf achten, wie Du Dich gibst. Authentizität ist sehr wichtig und macht Dich nahbar. Einige Fettnäpfchen sollte man nach Möglichkeit aber umschiffen, um nicht am ersten Tag darin zu ertrinken:

  • Zeig’ keine Nervosität! Dass einen der Karrierestart nervös macht, kann man verstehen. Die Kunst besteht darin, sie nicht zu zeigen. Sei Dir Deiner Stärken bewusst und versuche mit ihnen zu punkten, anstatt mit Schwächen aufzufallen. Hier gilt: sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit ;-)
  • Wie sagt man noch so schön? Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck – auch nicht beim Karrierestart. Dein Chef stellt Dich Deinen Kollegen vor und Du sollst ein paar Worte über Dich erzählen. Hier heißt es: Brust raus, Hände aus den Taschen und einen bodenständigen Eindruck hinterlassen – im wahrsten Sinne des Wortes.
  • Karrierestart und das erste Krisengespräch steht vor der Tür? Das Klicken mit dem Kuli und das Wackeln mit dem Bein wirken unsicher. Lehn Dich zurück und signalisiere Offenheit. Ein No-Go: verschränkte Arme.
  • Sei berechenbar! Nichts ist nerviger als cholerische Menschen – ganz egal ob im Privaten oder beim Karrierestart. Menschen, die montags anders reagieren als donnerstags, sind für ihr Umfeld sehr anstrengend. Auch wenn es gute und schlechte Tage gibt, solltest Du für Deine Kollegen ein Stück weit vorhersehbar reagieren.
  • Gesten dürfen und sollen eingesetzt werden – aber bewusst. Gesten unterstreichen und verleihen unseren Wörtern Ausdruck. Man sollte jedoch davon Abstand nehmen, wie wild in der Gegend herum zu gestikulieren.
  • Das gleiche gilt für die Mimik. Oft verziehen wir unser Gesicht, ohne es bewusst zu merken. Für andere kann das ziemlich abschreckend wirken, wenn wir bei einer Idee, die uns nicht gefällt, skeptisch die Stirn runzeln. Signalisiere erst einmal Offenheit und äußere Deine Bedenken lieber verbal.

6 Fettnäpfchen, die du umgehen solltest

Fazit

Grundsätzlich gilt: Gerade beim Karrierestart sollte man sich mit vorlauten Aussagen oder lautstarken Verkündungen zurückhalten. Erst wenn man angekommen ist und seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt hat, ist es an der Zeit, einen Schritt vorwärts zu gehen.

Pure Power Feuchtigkeitspflege Anti-Hautunreinheiten

Online kaufen
  • Beugt Pickeln vor
  • Reguliert die Talgproduktion
  • Spendet 24h Feuchtigkeit

Wofür ist es gedacht?

Deine Haut ist trocken und neigt zu Unreinheiten? Verwende nach der Reinigung eine Feuchtigkeitspflege für unreine Haut, um der Entstehung neuer Unreinheiten vorzubeugen. Entdecke die tägliche Pflege Anti-Hautunreinheiten von Pure Power. Sie spendet Deiner Haut nach der Reinigung 24H Feuchtigkeit und beugt gleichzeitig neuen Pickeln vor und reguliert die Talgproduktion. Für gepflegte, matte Haut ohne Spannungen.

Weshalb funktioniert es?

Die besonders feuchtigkeitsspendende Formel enthält einen Cocktail aus anti-bakterieller Salizylsäure und talgregulierendem Zink. Sie bekämpft bestehende Pickel und beugt neuen vor, der talregulierende Wirkstoff sorgt dafür, dass übermäßiger Talg reduziert wird. Das Creme-Gel zieht sofort ein ohne zu fetten oder Rückstände zu hinterlassen – für ein klares Hautbild und ein angenehmes Hautgefühl.

Wie wird es angewendet?

Morgens und/oder abends auf die gereinigte Haut auftragen. Augenpartie aussparen.

Ergebnis

  • Deine Haut sieht gepflegt aus
  • Die Haut ist matt und fühlt sich weich an
  • Angenehmes Hautgefühl, ohne Spannungen und Trockenheit

Produkt online kaufen