Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Was man für einen Road Trip alles braucht.
©iStockphoto.com/35007

Road Trip Planner Nimm das Abenteuer in Deine Hand

Jungs, träumt Ihr nicht auch von Freiheit, Abenteuer? Dann ist ein Road Trip genau das Richtige. Populär geworden durch zahlreiche Hollywood-Filme, steigen immer mehr Männer ins Auto und fahren los. Aber wohin? Und mit wem? Wir machen Dich zum Road Trip Planner.

Erlebe Abenteuer

Strandurlaub, Ferienhaus, Städtetrip – alles schön und gut. Aber das kannst Du alles auch noch später machen. Werde zum Road Trip Planner und ergreife Deine Chance im Hier und Jetzt, eine unvergessliche Reiseerfahrung zu machen. Erinnerungen fürs Leben zu sammeln. Freundschaften zu vertiefen, neue zu knüpfen. Das unbezahlbare Gefühl von Freiheit und Abenteuer aufzusaugen. Träum also nicht nur vor dem Fernseher, werde jetzt zum Road Trip Planner. Und mache Dich mit Deinen Jungs auf den Weg. Eure Expedition, euer Abenteuer.

So einfach sich die Idee im ersten Moment anhört, so sorgfältig solltest Du planen. Ein echter Road Trip Planner bucht keine Hotels. Mit einem Zelt bist Du viel dichter an der Natur, hörst und spürst alles um Dich. Campingplätze gibt es überall, und in vielen Ländern ist Wildcampen ausdrücklich erlaubt. Als Road Trip Planner navigierst Du Dich und Deine Jungs durch Euer Abenteuer.

Damit Du immer weißt, wo Du gerade bist, besorge Dir ein Navi. Vergiss den Reiseadapter nicht, damit Dein Smartphone im Notfall einsatzbereit ist. Zusätzliche Apps mit Reiserouten, Empfehlungen sind auch nützliche Tools für Dich als Road Trip Planner. Doch auf der Straße ist das nächste W-LAN weit weg. Prüfe Deinen Mobilfunk-Optionen, buche ggf. eine Reiseflat hinzu. So kannst Du auch on the road online sein.

Gut vorbereitet als Road Trip Planner

Nimm nur das Nötigste mit

Vergiss den Grill und Campingkocher nicht. So bist Du noch flexibler und unabhängiger. Und einsatzbereit für das Barbecue de luxe am Strand.

Halte Dich bei Deiner Kleiderauswahl zurück – zu viel Gepäck wird schnell zur Last. Setze auf das Zwiebelprinzip – also Klamotten, die Du gut übereinander anziehen kannst, falls es kälter wird.

Auch was Körperpflege angeht, solltest Du möglichst funktional denken. Ausreichender Sonnenschutz, ein effektives Deo, je eine Creme für Gesicht und Körper, konzentriertes Shampoo – und feuchte Tücher, falls Du mal kein fließendes Wasser zur Verfügung hast. Der Cooling-Effekt ist inklusive.

Natürlich hängt vieles von Deiner geplanten Route ab. Aber Road Trip Planner legen diese nicht zu genau fest. Denn gerade die spontanen Abstecher und Aufenthalte machen einen einzigartigen – Deinen – Road Trip aus.

Ob Du quer durch die USA oder von Deutschland über Frankreich und Spanien nach Portugal an die Atlantikküste willst, lass Deinen Ideen Platz. Überlege Dir außerdem gut, wen Du mitnimmst – mit dem richtigen Freund an Deiner Seite, steht einem spannenden Road Trip nichts mehr im Wege.

Für Road Trip Planner ist der Weg das Ziel