Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Paar am Strand
istockphoto.com/shapecharge

Mission Sixpack So machst Du Dich fit für den Sommer!

Good News: Der Winter ist endlich geschafft, die Temperaturen steigen stetig und alle warten auf den wohlverdienten Sommer. Bist Du schon ready für die heißeste Zeit des Jahres? Falls nicht, so ist es höchste Zeit, Deine Hanteln zu schwingen und vom Lazy Bird zum Early Bird zu werden – der nächste Strandurlaub kommt bestimmt.

Mit unseren cleveren Tipps wirst Du die Mission Sixpack im Handumdrehen wuppen: Ein konsequentes Workout, ein ausgewogener Ernährungsplan und ein kleiner Ausflug in puncto Körperhygiene werden Deinen Body perfektionieren, Dich happy stimmen und Deine weiblichen Fans vervielfachen.

So sieht der Plan aus

Workout für die perfekte Beachfigur

Der erste Andrang in den Fitnessstudios ist schon wieder vorbei, die meisten haben die Neujahrsvorsätze spätestens im Februar über Bord geworfen. Gut für Dich: vom Laufband über Crosstrainer bis hin zum Butterfly – Du hast jetzt freie Fahrt, um Dich an den Geräten so richtig auszutoben. Übertreib aber nicht gleich, geh lieber regelmäßig hin und steigere Dich langsam – für maximale und vor allem gesunde Erfolge. Wer eher draußen Sport machen will, der sollte vor der Arbeit einfach seine Turnschuhe an die Füße schnallen und als Early Bird mit den Vögeln um die Wette zwitschern bzw. hecheln. So einfach geht das. Hoch im Kurs sind übrigens auch Fitness-Apps wie Freeletics – die Übungen sind knüppelhart, aber die Ergebnisse überzeugen schon nach kurzer Zeit. Einfach downloaden und loslegen.

Mann beim Fitness
Gesunde Ernährung
istockphoto.com/Martinina

Ernährungs-Check gegen lästige Pfunde

Was kompliziert klingt, ist am Ende ganz einfach: Beim Ernährungs-Check solltest Du Dich und Deine Essgewohnheiten einfach selbst hinterfragen. Wie viel Junk Food konsumierst Du pro Woche und was kannst Du davon minimieren bzw. gegen gesünderes Essen wie Salate oder gegrillten Fisch oder Low-Carb-Gerichte eine Zeit lang eintauschen, damit die Mission Sixpack schneller fruchtet. Kalorienbomben sind übrigens auch süße Limonaden oder Softdrinks – vielleicht trinkst Du stattdessen lieber mal einen gesunden Smoothie oder selbstgemixten Powerdrink, der gleichzeitig auch Deinen Hunger stillt. Wer das Ganze professioneller angehen möchte, kann sich vom Ernährungsexperten einen individuellen Ernährungs-Schlachtplan für einige Wochen oder Monate entwerfen – viele Fitnessstudios arbeiten mit Ernährungsberatern eng zusammen.

Body Grooming gegen überdimensionalen Haarwuchs

Kaum wird es wärmer, werden die Männer Outfits wieder kürzer und das bedeutet für die Eitlen unter Euch: Haar-Check! Vor allem extreme Brustbehaarung oder Büsche unter den Achseln können nicht nur unsexy aussehen – schneller Schweißgeruch ist ebenfalls vorprogrammiert. Waxing ist eine sehr bewährte Methode, vor allem, wenn man sehr behaart ist, allerdings ist sie auch schmerzhaft und auf der männlichen To- Do-Liste ganz unten bis gar nicht vorhanden. Aber keine Panik, speziell für den Mann gibt es gute Alternativen, z.B. Body Groomer, die meistens eine Trocken- und gleichzeitig Nassrasur ermöglichen. Durch verschiedene Aufsätze wird das Rasieren an den verschiedenen Körperstellen zum Kinderspiel: Extrem feine Trimmer ermöglichen eine problemlose Rasur an besonders sensiblen Körperpartien. Achte darauf, dass der Body Groomer Deiner Wahl komplett wasserfest ist, so dass Du ihn ganz easy unter der Dusche benutzen kannst.

Eigentlich ist es doch ganz easy unsere Tipps umzusetzen, oder? Mit ein bisschen Biss, Konsequenz und Ehrgeiz lässt der Erfolg nicht lange auf sich warten – Du wirst sehen!

Bodygrooming