Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
Paar im Sonnenuntergang guckt auf Handy Er trägt Hut und Fu Manchu
©iStockphoto.com/Mixmike

Bartfrisuren Fu Manchu – das richtige Styling

Die Form des Fu Manchu erinnert stark an ein Hufeisen. Der Bart wirkt männlich und verwegen. Aber wie trimmt man ihn richtig und was braucht es für ein Styling, um ihn ins rechte Licht zu rücken?

Der Ursprung des Fu Manchu-Barts

Der Bart bzw. dessen Namen geht zurück auf eine Film-Figur, Dr. Fu Manchu. Im Rahmen des verfilmten Romans „Der geheimnisvolle Dr. Fu Manchu“ wurde der Titelheld zum wahren Trendsetter. Er war der erste, der mit dem Oberlippenbart mächtig Eindruck machte. Der Bart erinnert von seiner Form her stark an ein Hufeisen. Der Oberlippenbart wird von zwei Striemen links und rechts vom Mund eingerahmt. Doch so cool der Fu Manchu auch aussieht, sein Styling und seine Pflege sind zeitaufwändig.

Mann mit Bart
Mann rasiert sich

Das macht den Fu Manchu aus

Der Fu Manchu-Bart braucht ungewöhnlich viel Aufmerksamkeit. Ohne Barttrimmer und Rasiermesser geht da leider nichts. Da der Bart ja aus dem Oberlippenbart heraus wächst, wirkt der Bart schnell aus der Form geraten. Die Wangen und das Kinn werden möglichst glatt rasiert. Bei der Königsklasse des Fu Manchus ist der eigentliche Bart sehr dünn und prätentiös geschnitten bzw. getrimmt. Im Optimalfall hängen die Enden des Bartes leicht über den Kinnrand.

In 4 Schritten zum perfekten Fu Manchu

  1. Mut zur Matte! Zunächst einmal heißt es wachsen lassen. Ein dicker Schnurrbart, der sich an den Seiten nach unten neigt, ist Pflicht für diese Bartfrisur.
  2. Präzision rules! Die Mitte des Kinnbereiches und die Wangen müssen möglichst gründlich rasiert werden, damit Sie den eigentlichen Fu Manchu gut erkennbar rasieren können.
  3. Mehr ist mehr! Der Fu Manchu braucht ein regelmäßiges Trimmen, da er sonst nicht mehr als solcher erkennbar ist.
  4. Stylen, stylen, stylen! Der Fu Manchu braucht neben der richtigen Rasur auch ein Styling. Styling-Produkte wie die Bartwichse eigenen sich hierfür sehr gut, da sie dem Bart Feuchtigkeit und Struktur verpassen.
Mann pflegt Bart
  1. Mann mit Bart
  2. Hydran Energy Transparentes Rasiergel

Wem steht der Fu Manchu?

Sie sind eher der introvertierte Typ? Dann Finger weg vom Fu Manchu! Der Bart polarisiert und gefällt nicht jedem. Wenn Sie auf Statements setzen, sind Sie der geborene Fu Manchu-Träger. Doch nicht nur in Sachen Mut sollten Sie abwägen. Um den Fu Manchu so richtig zur Geltung zu bringen, benötigen Sie einen starken Bartwuchs im Bereich des Kinns und der Oberlippe. Ansonsten kann das Züchten des perfekten Fu Manchus schon mal ein paar Monate in Anspruch nehmen. Und sind wir mal ehrlich: ein Fu Manchu mit zwei Barthaaren neben dem Mund sieht auch irgendwie seltsam aus oder?