After Shave Doppelt gut für Deine Haut: After Shave Lotions

Ein intensiver Lebensrhythmus und morgendliches Rasieren sind Herausforderungen für die Haut. Mit einer erfrischenden After Shave Lotion gibst Du Deinem Gesicht nach der Rasur Entspannung und Vitalität für den Tag.

After Shave Lotion belebt Deine Haut

After Shave Lotion steht dem klassischen After Shave in nichts nach, aber es gibt ein paar Unterschiede. Du profitierst gleich doppelt von ihr. Zum einen kannst Du durch einen individuellen Duft Deinen Typ unterstreichen, zum anderen musst Du nicht auf Erfrischung und Schutz verzichten. Deine Haut wird durch die kühlende After Shave Lotion nach der Rasur beruhigt, belebt und entspannt.

Im Gegensatz zum After Shave Balsam ist eine erfrischende Wirkung, der Cooling-Effekt, das Merkmal der After Shave Lotion. Sie eignet sich daher auch besonders gut für fettige Haut. Der After Shave Balsam hat einen eher pflegenden Charakter. Er empfiehlt sich daher besonders bei sensibler Haut.

Durch den reduzierten Alkoholgehalt kannst Du die After Shave Lotion auch nutzen, wenn Du zu Rasurbrand neigst. Das ist der elementare Unterschied zum After Shave, altmodisch „Rasierwasser“ genannt. After Shave ist zwar genau wie die Lotion wohlriechend und erfrischend.

Durch den hohen Alkoholanteil schließt es jedoch die Poren und schützt vor Entzündungen, führt so bei manchen Männern aber dazu, dass die Haut austrocknet. Kennst Du dieses Gefühl von Trockenheit nach der Rasur? Dann probiere es doch mal mit einer After Shave Lotion.

Schutz und Erfrischung

After Shave Lotion – für eine gepflegte männliche Rasur mit allen Vorteilen eines gewöhnliches After Shaves: Schutz vor Irritationen, männlich-erfrischender Duft und vitalisierende Wirkung ohne Rasurbrand. Aber sie profitiert auch von dem Effekt des Gesichtswassers. Viele After Shave Lotions beinhalten besondere Inhaltsstoffe, die schonen und Feuchtigkeit spenden ohne zu „fetten“.

... und easy-to-use

Bevor Du die After Shave Lotion aufträgst, entferne Schaum und Bartstoppel gründlich aus Deinem Gesicht. Tupfe danach die Haut locker mit einem frischen Handtuch ab. Jetzt kannst Du einige Tropfen der After Shave Lotion auf ein Wattepad geben und damit auf Kinn, Hals und Wangen verteilen. Wenn Du kleine Wattereste im Gesicht vermeiden willst, kannst Du die Lotion auch wie ein herkömmliches Gesichtswasser in den Handflächen verreiben und sorgst „direkt“ für Erfrischung im rasierten Bereich.

Wie bei allen anderen Rasierprodukten hast Du auch bei After Shave Lotions die Wahl. Lasse dich am besten beraten, welche Zusatzstoffe und Alkoholgehalt für Deine Bedürfnisse geeignet sind. Probiere verschiedene Arten aus.

Und bedenke, dass After Shave Lotions Parfümnoten enthält. Die Entscheidung für einen Duft ist immer Geschmacksfrage – die Kunst liegt in der Dosierung.

Du wirst sehen, dass After Shave Lotion nicht nur schont, sondern auch große Wirkung haben kann.