Newsletter bestellen und Vorteile sichern!

richtig rasieren Step by Step zur perfekten Nassrasur

Nassrasur

Die Nassrasur erfordert etwas Übung und Zeit. Entferne mit der Nassrasur den kompletten Bart oder trimme die Konturen. Das Kürzen des Bartes ist mit der Nassrasur allerdings nicht möglich. Bei zu Unreinheiten neigender Haut kann es zu Problemen und Hautreizungen kommen – hier wird von einer Nassrasur eher abgeraten.

Rasierutensilien

Die Grundlage einer perfekten Nassrasur: ein gutes Equipment.

Eine gute Vorbereitung und hochwertige Rasierutensilien sind eine wichtige Grundlage für die perfekte Nassrasur.

Rasiermesser

Die traditionelle Art der Nassrasur erfolgt mit dem Rasiermesser oder Rasierhobel. Ein weit verbreitetes Tool ist der Systemrasierer. Für alle Varianten gilt: Die Rasierklingen müssen immer absolut scharf sein.

Rasiermesser
Hydra Sensitive Rasierschaum speziell für sensible Haut Produkt Perspektive

Rasierschaum

Benutze immer einen hochwertigen Rasierschaum oder ein gutes Rasiergel: Es schützt und pflegt die Haut und lässt die Rasierklinge sanft und gründlich gleiten. Für zusätzlichen Schutz und Hygiene säubere die Rasierklingen. Reinige die Rasierklingen in einem warmen Wasserbad. Tauche den Rasierer einfach vor und während der Rasur in das Wasserbad ein.

Rasierpinsel & Rasierschale

Für die klassische Nassrasur benutze eine Rasierschale und einen hochwertigen Rasierpinsel, am besten aus Dachshaar. Feuchte den Rasierpinsel vor dem Auftragen etwas an und klopfe ihn aus, damit der Rasierschaum nach dem Auftragen nicht verwässert wird. Den Rasierschaum kannst Du entweder auf Basis einer Rasierseife selbst herstellen oder Du greifst zum klassischen Rasierschaum. Bei der handgemachten Variante benötigst Du eine Rasierschale, um darin die Rasierseife aufzubewahren bzw. mit ihr den Rasierschaum herzustellen: Lasse hierzu den Pinsel locker über die Rasierseife kreisen – bis cremig fester Schaum entsteht. Nun kannst Du die zu rasierenden Stellen mit dem Pinsel einschäumen. Puristen machen das mit den Fingern.

Rasierschale Und Rasierpinsel
Hydra Energy After-Shave reparierender Balsam 24HFeuchtigkeit Produkt Zoom

 After Shave

Benutze zur Beruhigung der Haut nach der Nassrasur immer ein pflegendes After Shave.

Wann wird’s Zeit für einen Klingenwechsel?

Bei jeder Nassrasur nutzt sich die Klinge nach und nach ab, egal ob Du mit einem Rasiermesser oder einem Systemrasierer arbeitest. Solltest Du dich täglich rasieren, muss die Klinge eines Systemrasierers ca. alle zwei Wochen ausgetauscht werden. Bei Rasiermessern ist die Abnutzungsdauer länger, außerdem können die Klingen hier oftmals auch nachgeschärft werden. Generell gilt: Sobald es bei der Rasur anfängt zu ziepen oder zu kratzen, ist eine neue Klinge fällig.

Rasierhobel Mit Klinge

Drei Schritte zur perfekten Nassrasur:

1. Vor der Rasur

Befreie das Gesicht gründlich von Schmutz und Hautschüppchen. Trage danach den Rasierschaum auf und lassen ihn ca. zwei Minuten einwirken. So können sich die Barthaare aufrichten und der Bart lässt sich akkurater schneiden.

  1. vor-der-rasur-reinigungsgel-gesichtsreinigung-nassrasur
  2. vor-der-rasur-reinigungsgel-gesichtsreinigung-nassrasur
  3. vor-der-rasur-reinigungsgel-gesichtsreinigung-nassrasur
  4. Vor Der Rasur
Waehrend Der Rasur

2. Während der Rasur

Setze die Rasierklinge im 30 Grad-Winkel an und ziehe immer gegen die Wuchsrichtung. Übe dabei möglichst wenig Druck aus, um Verletzungen zu vermeiden.

3. Nach der Rasur

Entferne übrig gebliebene Schaumreste mit Wasser. Trage danach ein After Shave auf und lasse es einwirken. Das After Shave sollte auf Deinen Hauttyp abgestimmt sein.

after-shave
  1. Rasierprodukte Rasierschaum
  2. Rasierprodukte After Shave

Rasieren Rasierprodukte: Gezieltes Tuning für die Rasur

Rasierprodukte. Das sind die unsichtbaren Helfer, die bei der Rasur für ein gepflegtes Gesicht sorgen. Einige sind unverzichtbar. Erfahre, welche Rasierprodukte Du unbedingt verwenden solltest.

Rasierprodukte