Newsletter bestellen und Vorteile sichern!

Unter der Dusche Duschgel für empfindliche Haut: Schonende Power

Männerhaut benötigt spezielle Pflege – vor allem, wenn die Haut sensibel ist. Gib der Haut schon unter der Dusche, was sie braucht. Dafür gibt es besondere Duschgels für empfindliche Haut – mit starker Wirkung durch schonende Pflege.

Juckreiz und Hautspannung? Optimiere Deine Pflege

Wenn Deine Haut sich unangenehm in den Mittelpunkt drängt, will sie Dir damit etwas sagen. Denn wenn Deine Haut juckt und sich fast wie Pergamentpapier anfühlt, dann hast Du trockene Haut. Kommen zusätzlich noch Irritationen und Reizungen vor, ist Deine Haut besonders empfindlich. Das ist nicht schlimm, denn Du kannst Deine Haut richtig pflegen und ihr die nötigen Wirkstoffe verabreichen.

Do’s: Wie Du Duschgel für empfindliche Haut richtig anwendest

Mit dem passenden Duschgel machst Du vieles richtig. Um aber das ultimative Pflege-Ergebnis zu bekommen, beachte die folgenden einfachen Tipps:

  • Weniger ist mehr Duschgel für empfindliche Haut leistet die beste Arbeit, wenn Du wenig davon verwendst. Gerade so viel, dass es beim Auftragen minimal schäumt.

  • Leichtes Auftragen, starke Ausstrahlung Du tust empfindlicher Haut einen Gefallen, indem Du Duschgel so sanft wie möglich aufträgst. Es reinigt auch ohne Einmassieren porentief gründlich und verleiht Dir einen gepflegten Look.

  • Tupfen statt Reiben Nach dem Duschgang geht der erste Griff zum Handtuch. Achtung: Wer reibt, verliert. Empfindliche Hautpartien solltest Du deshalb lieber abtupfen.

  • Der Pflege-Turbo für danach Bevor es an den Kleiderschrank geht, zünde den Pflege-Turbo. Spezielle Cremes mit Feuchtigkeitspflege beruhigen die Haut und bauen zusätzlich einen Schutzfilm auf. Die Haut ist so ideal für den Tag gewappnet.

Wenn Du diese Tipps beachtest, wirst Du schon nach kurzer Verwendung von Duschgels für empfindliche Haut ein sichtbar verbessertes Hautbild feststellen.

Was bringt ein Duschgel für empfindliche Haut?

Sensible Haut braucht besondere Pflege. Der Vorteil: Durch ein effektives Duschgel für empfindliche Haut ändert sich nichts an Deinem Tagesablauf. Denn spezielle Wirkstoffe im Duschgel unterstützen empfindliche Haut direkt unter der Dusche. Das spart Zeit und liefert Top-Ergebnisse. Du erlebst auch weiterhin den morgendlichen Frische-Kick, denn die schonende Pflege nach Maß gibt es durch die rückfettenden Stoffe mit einem Duschgel für empfindliche Haut obendrauf. Das Ergebnis: belebte Haut durch Hydration.

Gib empfindlicher Haut, was sie braucht

Empfindliche Haut braucht nicht nur mehr Feuchtigkeit, sondern auch noch weitere Pflege-Bausteine, um ideal versorgt zu sein. Durch ein Duschgel speziell für empfindliche Haut kannst Du Deine Haut unterstützen. Richtig angewendet, wird Deine Pflege-Routine zum Motor Deiner starken und natürlichen Ausstrahlung. Beginne gleich bei der nächsten Dusche!

Wie oft duschen ist gesund? Kalt duschen: Gesund oder nicht? Der Faktencheck

Kalt duschen soll gesund sein. Sehr sogar. Aber wieso eigentlich? Was passiert mit unserem Körper, wenn kaltes Wasser über ihn fließt? Ob sich die Überwindung lohnt, erfährst Du in unserem großen Faktencheck.