Newsletter bestellen und Vorteile sichern!
frische geduschter Mann steht neben seinem Bett

Wie oft duschen ist gesund? Jeden Tag duschen: Nach dem Win-Win-Prinzip

Ob als Frische-Kick am Morgen oder Cool-Down am Abend – jeden Tag duschen sorgt für einen gepflegten Look und erhöht den Wohlfühlfaktor. Aber nicht immer profitiert auch die Haut. Duschen Sie ab sofort nach dem Win-Win-Prinzip!

Faktencheck: Was passiert beim Duschen?

Tatort Dusche: 80 Liter Wasser rauschen mit jedem Duschbad durch den Abfluss – und mit ihm wichtige körpereigene Substanzen, die sich zum Säureschutzmantel der Haut formieren. Ein cleveres Abwehrsystem, das schädliche Keime hindert, in den Körper einzudringen. Doch das System hat Tücken: Heißes Wasser greift die Haut an, entzieht ihr Fett und Feuchtigkeit – der natürliche Hautschutz geht im wahrsten Sinne des Wortes baden. 20 Minuten dauert es, bis die Haut wieder ausreichend Fett produziert hat, um geschmeidig und ansehnlich zu bleiben. Trockener Haut gelingt das weniger gut. Sie spannt, juckt und Ekzeme können sich verschlimmern. Spezielle Tools sind gefragt, wenn Sie jeden Tag duschen wollen.

Ein Mann streicht sich durchs Haar
Illustration jeden Tag duschen

Jeden Tag duschen: Cooles Ritual mit Risiko

Männern geht beim Duschen alles Mögliche durch den Kopf – nur nicht die Sorge um ihre Haut. Sie werden unter der Dusche zum Marathonmann? Drehen ab 42 Grad erst richtig auf? Dann sind Sie ziemlich risikobereit, was Ihre Haut angeht. Denn wenn Sie jeden Tag lange und heiß duschen, ist das für Ihre Haut purer Stress.

How-to: Jeden Tag richtig duschen

Wie oft duschen ist eigentlich gesund? Wie lange? Wie heiß? Und mit welchem Duschgel? Unser ultimativer Dusch-Guide verrät, wie Sie jeden Tag duschen und trotzdem mit heiler Haut davonkommen.

  • Kennen Sie Ihr Limit! Jeden Tag einmal zu duschen ist okay, wenn Sie bei der Temperatur nicht übertreiben. Hautprofis empfehlen maximal 35 Grad. Je heißer das Wasser, desto höher das Stresslevel für die Haut. Beschleunigen Sie beim Einseifen: 3 bis 5 Minuten beträgt die ideale Duschzeit.
  • Setzen Sie auf Spezialisten! Männerhaut mit Seife zu Leibe zu rücken ist ein Amateurfehler. Fortgeschrittene verwenden feuchtigkeitsspendende Hochleistungs-Duschgels, wenn sie jeden Tag duschen. Zum Beispiel mit Hydration-Formel mit Mountain Water und Powerwirkstoffen wie Kreatin. Fordern Sie mehr: Ob Sofort-Aufwach-Kick, 5in1 Körperpflegeroutine oder Deo-Effekt – die neuen Duschgels nehmen jede Herausforderung an.
  • Kombinieren Sie! Sie duschen jeden Tag – und dann? Maximieren Sie den Frische-Effekt mit einem Deo oder Anti-Transpirant. Perfekt, wenn Deo und Duschgel in Sachen Duft ein ideales Doppel sind. Essenziell für gutes Aussehen ist eine Gesichtspflege, die zu den Anforderungen der Haut passt: Zum Beispiel eine Feuchtigkeitspflege mit Anti-Müdigkeitseffekt für einen frischen, wachen Look. Ein smartes Haarstyling macht Ihren Auftritt perfekt. Sie brauchen Inspirationen? Ideen finden Sie bei unseren Frisurentrends.

Sie sehen, kein Mann muss auf den täglichen Frische-Kick unter der Dusche verzichten. Wer auf das richtige Equipment setzt, schafft es lässig, frisch und gepflegt auszusehen – und on top dafür zu sorgen, dass auch die Haut bestens performt.